Wissenstest in Kühbach erfolgreich abgelegt

Wie jedes Jahr im Herbst fand dieses Jahr am 17. November 2011 der Wissenstest der Jugendfeuerwehren im Kühbacher Feuerwehrhaus statt.

 

inet

 

 

Insgesamt 24 Jugendliche aus den Feuerwehren Allenberg, Schiltberg, Unterwittelsbach und Kühbach stellten sich den Fragen zu den diesjährigen Themen "Unfallverhütung in der Jugendfeuerwehr" und "Persönliche Schutzausrüstung und Dienstkleidung".

Abgenommen wurde die Prüfung von Daniel Deichmann und Robert Saumweber, den beiden stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwarten, welche nach abgelegtem theoretischem und praktischem Teil allen Teilnehmern ihre Abzeichen in allen Stufen zum bestandenen Wissenstest verleihen konnten.

Erfolgreiche Jugendliche aus Allenberg waren Kim Ruppert, Michelle Frank und Tim Baumannn mit Stufe 3 und Dominik Mayr mit Stufe 2.

 

Zur Belohnung ging´s danach zum Pizzaessen nach Aichach.