Die Feuerwehr besuchte den Kindergarten und die Grundschule in Schiltberg

Ein aufregender Vormitttag stand den Kindern am 17.06.13 und  11.07.13 bevor. Die Feuerwehr Schiltberg und die Feuerwehr Allenberg besuchten den Kindergarten und die Grundschule Schiltberg zur Brandschutzerziehung.

 

 

Die Kameraden aus Schiltberg zeigten den Kindern einen selbstgedrehten Film, der die Aufgaben der Feuerwehr nämlich "Löschen Retten Bergen Schützen" und den Alltag in der Feuerwehr anschaulich darstellte.

Dann erklärte Kdt. Christian Meisch das Absetzen des richtigen Notrufes und wie man sich bei Ausbruch eines Feuers richtig verhält. Wie schnell sich Brandrauch ausbreiten kann wurde mit ein paar Videoclips anschaulich gezeigt.

Warum man sich vor Darth Vader nicht verstecken darf. 

 Das erfuhren die Kinder, als sich Rebecca Rainer und Stefanie Lechner vor den Kindern den umluftunabhängigen Atemschutz anlegten. Stefan Schmid erklärte die einzelnen Teile und eine Fluchthaube, welche die Kinder auch selbst ausprobieren durften. Weitere persöhnliche Schutzausrüstung (Imkeranzug, Motorsägen Schnittschutz und auch einen Jugendschutzanzug) wurde von unseren neuen Mitglied Andi Weber gezeigt.

Anschließend durften die Kinder aus dem Kindergarten die Feuerwehr-Fahrzeuge anschauen und eine kleine Probefahrt machen. Die Schulkinder besuchen demnächst das Feuerwehr Gerätehaus Schiltberg. Dafür steht noch kein Termin fest.

 

 Schule_1 Schule_3

 Schule_4 Schule_2